Yury Chekunov wird vor Gericht gestellt werden

In Jugra bricht die erste Feuerwache aus sieben Standardgebäuden zusammen, die 2014 in schwer zugänglichen Dörfern der Region errichtet wurden

Die Verantwortung für die Ausgabe von Haushaltsmitteln unter dem Vertrag Nr. 354 trägt der Leiter der Zentralanstalt „Tsentrospas Jugoria“ Yury Chekunov

Gerät Gouverneur Natalia Komarova bereitet Prüfung der Feuerwache im Dorf Kormuzhihanka Oktyabrsky Bezirk Khanty-Mansiysk. Das Gebäude, das für 20 Millionen Rubel im Jahr 2014 gebaut aus dem Haushalt, Einfrieren, Leck, korrodieren und zu sinken beginnen. Durchgeführte Arbeiten Khanty-Mansiysk Unternehmen Alexei Kondinkina „Installation Build“ unter dem Staatsvertrag №354, abgeschlossen mit öffentlichen Institutionen „Tsentrospas Yugoria“ von Yuri Chekunova Direktor.

Der Experte wird im Februar über die Ergebnisse des elektronischen Handels bekannt sein. Die Annahme von Vorschlägen zur Bestimmung des Preises der Dienstleistung wird vom Büro des Gouverneurs am 25. Januar geschlossen.

Innerhalb von 30 Tagen nach Vertrags für die Dienste eines Sachverständigen Unterzeichnung verpflichtet ist, eine Stellungnahme zu dem entsprechenden Volumen und Qualität der Arbeit zur Ausgabe durchgeführt Anforderungen Regierungsvertrag sowie den realen Wert des Gebäudes zu nennen.

Unter Ziffer 7 der Leistungsbeschreibung für die Prüfung, die im Paket von Ausschreibungsunterlagen zur Verfügung stehen wird, „als Folge der Bereitstellung von Executive Services bietet kompetente Beratung, die Beweiskraft und Stärke des Rechtsinstruments hat in dem weiteren Übertragung auf das Gericht und die Ermittlungsbehörden.“

Rost auf dem Rahmen des Gebäudes einer Feuerwache bedeutet, dass sich Kondensation in den Wänden aufgrund des Temperaturabfalls und der Anwesenheit von „Kältebrücken“ bildet. Die nasse Isolierung wird gefroren und in Staub verwandelt

Ein Feuerwache im Dorf Kormuzhihanka wurde auf Regierungsvertrag gebaut №354, die für die Entstehung von ähnlichen Einrichtungen in sechs anderen unzugänglichen Stellen Khanty-Mansiysk vorgesehen – Vanzevat (Beloyarsk Bezirk), Big Atlym und Chemashi (Oktober Bezirk), Kayukova (Surgut Bezirk) Chehlomey (Nischnewartowsk Bezirk ), Pyr-Yakh (Khanty-Mansiysky-Bereich).

Der Auftragswert beträgt 140 Millionen Rubel, i.e. 20 Millionen für jedes Depot.

Der Auktionsgewinner – OOO „Story Installation“ von Khanty-Mansiysk, war der einzige Bieter. Der Staatsvertrag wurde am 31. Dezember 2013 unterzeichnet. Die Anlagen wurden im Jahr 2014 errichtet.

CJSC „MBC“ – offizieller Partner der europäischen Baukonzern ASTRON in Khanty-produzierenden Gebäuden schnelle Montag aus Stahl, die aktuell Kosten für eine neue Feuerwache von ähnlicher Größe in ähnlichem Klima zu bewerten. Sein Preis beträgt 5 Millionen 468 Tausend Rubel, einschließlich Transportkosten.

– Wir über die Kosten des ASTRON Bauqualität sprechen, garantierte Lebensdauer von denen 50 Jahre beträgt, – sagte der Vertreter der JSC Dmitry Vasilyev. – Basierend auf Fotografien in Kormuzhihanke aufgerichteten Budget Design aus schwarzem Metall ohne Kältebrücken Isolierung, aufgrund dessen Kanal – Innenwandungen gesehen verrostet, nasse Isolierung peremerz und verwandelte sich in Staub. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass im Inneren der Wände gebildet Kondensat, das die Heizung und Metall zerstört.

Experten glauben, wenn wir über die inländischen Hersteller von modularen Aufbau eine schnelle Montage, zum Beispiel sprechen – JSC INSI (Tscheljabinsk), der Preis für das Gebäude niedriger sein wird von einem anderen 20-22%.

Auf der linken Seite – das Gebäude der Feuerwache im Dorf. Kormuzhihanka Gebäudefläche von 179 Quadratmetern und kostet 20 Millionen Rubel, aus dem Budget von KhMAO bezahlt. Auf der rechten Seite ist der ASTRON-Sportkomplex „Arctic“ von Gazpromneft-Yamal, der 2017 im Dorf Kap Kamenny (Autonomer Bezirk der Jamal-Nenzen) mit einer Fläche von 1020 Quadratmetern zum gleichen Preis gebaut wurde.

Im Falle einer offiziellen Bestätigung der Nichteinhaltung der Feuerwache in Kormuzhihanke Bedingungen des Staatsvertrages und Veruntreuung von Haushaltsmitteln, erwarten die großen Herausforderungen vermögensverwalter, Direktor der öffentlichen Institutionen „Tsentrospas Yugoria“ Yuri Chekunova handeln.

In einer ähnlichen Situation im Sommer 2017 stellte sich heraus, Andrei Kotov – ehemaliger Direktor der „Agentur für Hypotheken Housing“ (AIZHS) aus Omsk, die aus dem regionalen Haushalt finanziert wird. Er akzeptiert und bezahlt für den Bau eines mehrgeschossigen Hausnummer 8 auf der Straße Mishinas hergestellt von Khanty-Mansiysk „Spetselektromontazh“ (SEM).

Und die Prüfung, die nach der Überprüfung durchgeführt wurde, stellte die tatsächliche Differenz von 18,6 Millionen Rubel fest, die von LLC „SEM“ für fiktive Konstruktionsdienstleistungen erhalten wurde. Das Ergebnis – 4. August 2017 Omsk wurde auf 3 Jahre 10 Monate Kotova Haft verurteilt in einer Strafkolonie der allgemeinen Regelung für Machtmissbrauch (Teil 3, Artikel 286 des Strafgesetzbuches ..).

Um den Diebstahl von 18,6 Millionen. Rubeln (Art. 160 des Strafgesetzbuches) zu untersuchen, in dem die Ladung von Kotova Gericht im Zusammenhang mit der Tatsache, entfernt wurde, dass das Geld Vertreter bestellt „Spetselektromontazh“ konnte die lokale Wirtschaftskriminalität aufgrund des geringen Personals. Budget Geld wurde nicht gefunden.

Alexey Kondinkin ist von der Leitung der Firma „Story Assembly“ abgereist. Jetzt ist sein Generaldirektor und der einzige Gründer mit einem Anteil von 505 tausend Rubel Alexander Konoplin.

Kondinkin ist seit 2015 Inhaber und Leiter des OOO Yugra Region Service, der ähnlich wie Stroy Montazh Ltd. und der Gartenbaugenossenschaft Limpopo tätig ist.

Während ihrer eigenen Untersuchung, Journalisten „ohne Zensur“ festgestellt, dass die Firma „Story Assembly“ in den Bau von Feuerwachen nicht teilnehmen, aber Staatsvertrag durch Subunternehmer durchgeführt. Es ist erwiesen, dass das Budget Geld durch vier Firmen gepumpt wurde. Zwei von Ekaterinburg – Center Stroy LLC und Prime EX LLC, und zwei von Novosibirsk – Dorado LLC und NSC City LLC.

Die Namen bestimmter Personen, die an dem Betrug beteiligt sind, werden ebenfalls festgelegt. Neben der Tatsache, dass die Arbeit vor Ort von Gastarbeitern und Mitarbeitern mit geringen Qualifikationen für Bargeld durchgeführt wurde.

Quellen von „BC“ wird darüber informiert, dass es mindestens einen Staatsvertrag für ein ähnliches Gebäudetechnik ist, deren Existenz wurde noch nicht zwischen LLC „Build-Installation“ und KU „Tsentrospas Yugoria“ bestätigt.

NATALIEN KELNIK, OZ, Khanty-Mansiysk

12 комментариев к записи “Yury Chekunov wird vor Gericht gestellt werden”

  1. Дмитрий sagt:

    Прошло более 2-х месяцев а меры так и не приняты??? Значит и тут все куплено! Смысл Вашего расследования БЦ???

    • bezcenzura sagt:

      По нашим данным аппарат комаровой проверку провел, факты подтвердились, наблюдаем – будут ли выносить сор из избы, скорее всего нет – но юридически экспертиза еще не окончена (30 дней на заключение, 30 дней на ее изучение), сроки истекают 27 апреля. Понимаете, если аппарат не сочтет себя пострадавшей стороной, юридический оснований для расследования нет – нет „потерпевшего“, грубо говоря – вас вые….. а вы считаете это нормой – насильник не будет наказан)))).
      А смысл наших расследований прост – народ должен знать чьими устами он пьет шампанское)))) не более.

      • Дмитрий sagt:

        На ваших фотографиях видно что стены изготовлены из металлических листов, а должны из сэндвич- панелей, тут и экспертиза не нужна, факт мошенничества на лицо. Через несколько лет металл прогниет. Трех годичный гарантийный срок истек. Потом опять начнутся выемки бюджетных средств для ремонтов. Карманы руководителей Центроспаса никогда не опустеют! Подождем…

  2. Сергей sagt:

    Вы написали сроки истекают 27 апреля. И вот результат – Чекунов остается по-прежнему в своем кресле, при этом продолжая жировать на откатах от госконтрактов, скупая квартиры в элитных домах Ханты-Мансийска, загородные дома, дорогие иномарки для себя и своих детей. Кстати о детях – оба его сына – двухметровые богатыри вдруг оказались непригодными к службе в армии, тоже помогли откаты? Чекуновы на вопрос журналиста – служили ли ваши дети, ответили – мы за них отслужили!!! (статья в Новостях Югры “ Любовь под пулями), т.е. для чекуновых и законы другие действуют?

    • bezcenzura sagt:

      Прокурор Павлов у нас пару недель назад документы по этому делу запросил. Наверно проверяет))) Тихо-тихо – как умеет.

  3. Дмитрий sagt:

    И что ничего прокурор не рассмотрел, мафия, власть любит коррупцию, ей видать выгодно!!

  4. Дмитрий sagt:

    Был ещё один контракт на строительство пожарных депо в 2014-2015 годах п.Б.Левши,Заречный,Н.Нарыкары, Горнореченск,Каменное Октябрьского района, а также в других районах ХМАО. Думаю там тоже есть что проверить¡

  5. врио Дмитрия sagt:

    С заказчиком понятно, а подрядчик то чего?Кто он? Какую ответственность понес и понес ли?Хоть покажите нам его.

    • bezcenzura sagt:

      Вроде как возбуждение УД на носу. Почему „вроде как“? Потому что информация от сотрудника прокуратуры, который уверяет, что дело будет возбуждено на днях, но прокурорским веры то…

    • bezcenzura sagt:

      Все данные на подрядные и субподрядные организации – в тексте. Телефоны, явки, пароли – в редакции.

  6. Дмитрий sagt:

    Кто его посадит? Он же памятник!

  7. Дмитрий sagt:

    Ничего и не кому не надо. Ворует и всех это видать устраивает. Может действительно надо к президенту обращаться по прямой линии. Я предлагаю редакции организовать такое мероприятие с видеотрансляцией состояния пожарных депо которые скоро развалятся..

Оставить комментарий


Hm-ads.ru — бесплатные объявления Ханты-Мансийска.